Keine zerbrochenen Fenster in Paddocks Zimmer

Eine sensationelle neue Tatsache ist an Tageslicht gekommen, nach dem die Polizei von Las Vegas Aufnahmen der Stürmung von Stephen Paddocks Zimmer veröffentlicht hat. Es waren keine Fenster zerbrochen, obwohl die offizielle Erklärung besagt, Paddock hätte die Fenster in seinem Zimmer eingeschlagen und daraus auf die Konzertbesucher des Route 91 Harvest Music Festival geschossen. Wie will man jetzt diese Diskrepanz erklären? Wurden die Fenster nachträglich eingeschlagen?

Aufnahmen aus den von Polizisten getragene Kameras am Körper von der Nacht des Massakers vom 1. Oktober 2017 zeigen, dass es keine zerbrochenen Fenster gab oder Vorhänge im Wind in Stephen Paddocks 32-stöckiger Hotelzimmersuite in Mandalay Bay wehten, was der offiziellen Erzählung widerspricht.

Wir haben kein zerbrochenes Fenster„, sagt einer der Polizisten namens…..

Kommentare sind geschlossen.