Hier sehen wir die US-Besatzungstruppen in Syrien

Wie vor hundert Jahren hat man sich Syrien aufgeteilt. Gegen jedes Völkerrecht rollen Truppen durch syrische Städte. Besetzen wie es beliebt strategisch wichtige punkte.

Der kleine Napoléon aus Paris möchte auch da mitmischen – ganz im sinne DER Puppenspieler, die ihm den Präsidententitel gekauft haben. Zahltag!

Aktuell besetzen französische Truppen im Osten Syriens Hasakah. Eine an Erdöl- und Erdgas extrem reiche Gegend.

Die Entsendung französischer Truppen nach Syrien untermauert die Neo-kolonialistischen Ambitionen diverser Nato -Staaten, die Vorwände kreieren, um völkerrechtswidrig Regierungen zu stürzen und Länder wirtschaftlich ausbluten zu lassen. neben verheerenden Sanktionen (KEINE Babymilch, KEINE Prothesen, KEINE Röntgengeräte, KEINE Wasserpumpen), die von den USA und der EU (unter Führung von DEUTSCHLAND!) über lebensnotwendige Sektoren verhängt werden, beraubt man das vom kriege gebeutelte Land seiner Bodenschätze.

Die von der Nato direkt besetzte Region des östlichen Ufer des Euphrats, birgt das höchste vorkommen an Erdöl und Erdgasfeldern in Syrien.

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.