Cannabis – CBD als Nahrungsergänzungsmittel

Cannabis -  CBD als NahrungsergänzungsmittelDa CBD nicht psychoaktiv wirkt, ist es hierzulande frei erhältlich und bedarf auch keines Rezepts. Beliebt ist vor allem Cannabidiol als Öl.

Es ist aber auch in anderen Formen zu beziehen – beispielsweise als Kapseln oder Tinktur. Es eignet sich gut als Nahrungsergänzungsmittel. Die Packungsbeilage sollte unbedingt beachtet werden, damit die vorgegebene Dosierung eingehalten wird.

Wie generell bei allen Nahrungsergänzungsmitteln sollte man vor der ersten Einnahme einen fachkundigen Arzt konsultieren. Wer besonders gesund essen möchte, kauft Bioqualität – dasselbe gilt auch für CBD-Produkte. Bio-CBD ist weniger Schadstoff belastet als das aus nicht-biologischem Anbau

Cannabis dient den Menschen seit Jahrtausenden als Heilpflanze. Doch bis vor kurzem wussten ihre Nutznießer nur, dass sich Cannabis auf verschiedene…

Kommentare sind geschlossen.