Mediterrane Ernährung steigert die Zahl der “guten” Darmbakterien

Mediterrane Ernährung steigert die Zahl der "guten" Darmbakterien

Mediterrane Ernährung und ihre Vorteile

Die mediterrane Ernährung wird von vielen Menschen als eine der gesündesten Ernährungsweisen angesehen, wobei unzählige Studien behaupten, dass sie gut für das Herz ist. Neue Forschungen deuten jedoch darauf hin, dass die Ernährung auch gut für den Darm sein könnte.

Unter der Leitung von Dr. Hariom Yadav vom Wake Forest Baptist Medical Center in Winston-Salem, NC, fand die Forschung heraus, dass eine mediterrane Ernährung den Überfluss an “guten” Bakterien in den Eingeweiden von Affen im Vergleich zu einer westlichen Ernährung deutlich erhöht.

Yadav und sein Team haben kürzlich ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Frontiers in Nutrition veröffentlicht. Die mediterrane Ernährung besteht hauptsächlich aus…..

Kommentare sind geschlossen.