Den Großen Marsch der Rückkehr in einen Zusammenhang bringen

uncuttippIn den letzten 10 Jahren hat Israel drei massive völkermörderische Angriffskriege auf den besetzten Gazastreifen geführt, viele unserer Zivilisten wurden durch wahllose Bombardierungen massakriert, die von UN-Experten und führenden Menschenrechtsorganisationen als Kriegsverbrechen und “mögliche” Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt wurden. Bei diesen Übergriffen kamen über 3.800 Palästinenser ums Leben, überwiegend Zivilisten, Hunderte Kinder unter ihnen. Weitere 15.000 Palästinenser wurden verletzt. Wir, die zwei Millionen Palästinenser im belagerten Gazastreifen, von denen die überwältigende Mehrheit Flüchtlinge sind, die 1948 von zionistischen Kräften gewaltsam vertrieben und aus unseren Häusern vertrieben wurden, wurden drei Wochen (2009), zwei Wochen (2012) und 51 Tage (2014) unerbittlichem israelischem Staatsterror ausgesetzt, wobei israelische Kampfflugzeuge systematisch zivile Gebiete angriffen, ganze Nachbarschaften und lebenswichtige zivile Infrastrukturen in Schutt legten und eine Vielzahl von Schulen zerstörten, darunter mehrere von UNRWA, in denen Zivilpersonen Zuflucht fanden. Dies geschah nach Jahren einer andauernden, lähmenden, tödlichen, mittelalterlichen israelischen Belagerung des Gazastreifens, einer schweren Form der kollektiven Bestrafung, die von Richrad Falk, dem ehemaligen UN-Sonderberichterstatter für Menschenrechte, als “Vorspiel zum Völkermord” bezeichnet wurde.

Um die Mentalität zu verstehen, die hinter der Ermordung von Dutzenden….

Kommentare sind geschlossen.