Biometrische Identifikation: Die erfolgreiche “iPhoneisierung” als “Akzeptanzwegbereiter”

Bildergebnis für biometrische daten

Die Erfassung der biometrischen Daten der Bevölkerungen und deren “Nutzung zur Identifikation” aka Überwachung ist eine Entwicklung, die mit immer schneller werdender Geschwindigkeit vonstatten geht und immer mehr von den Menschen akzeptiert wird. Ob dieser Akzeptanz mittels “iPhoneisierung” Vorschub geleistet wurde oder ob die Menschen einfach die Konsequenzen aus dieser Entwicklung nicht erkennen können/wollen, mag ich an dieser Stelle nicht beurteilen. Aber bislang wurde uns der Einsatz dieser Technologien – gerade im Bereich der Flugreisen – immer als mehrwertig verkauft, weil damit schnellere Ein-/Ausreiseprozesse möglich seien und weil auch das Boarding der Maschinen damit zügiger erfolgen könne. Bislang also eher ein “Nebenprodukt für Vielflieger mit wenig Zeit”.

Aber dass seit Jahren an dieser Technologie gerade seitens…..

Kommentare sind geschlossen.