Arnold Hottinger: Syrien Israelische Schläge gegen Iran

Arnold Hottinger's pictureSyrien ist zunehmend auch Schauplatz der verschärften Auseinandersetzung zwischen Israel und Iran. Den Russen entgleitet die Sache, die USA steuern starke Worte bei.

Am Sonntag spät abends meldete die syrische Zeitung „Tischrin“ zuerst auf ihrer Website, später ausführlicher in der Morgenausgabe, „der Feind“ habe zwei syrische Armeebasen mit neun Raketen angegriffen. Sie seien aus Nord-Jordanien abgefeuert worden. Die Amerikaner und die Engländer seien verantwortlich. Es habe mindestens 24 Todesopfer gegeben. Die beiden Basen liegen bei Hama und bei Aleppo.

Später wurde jedoch deutlich, dass dieser Angriff offenbar nicht auf die beiden erwähnten Staaten zurückging, sondern auf Israel. Dies wird von Israel nicht bestätigt. Doch die israelischen Quellen geben detaillierte Informationen der Art, dass man erkennen kann, dass einmal mehr die……

Kommentare sind geschlossen.