Saudische Kampfjets bombardieren große Menschenansammlung

NEUER US-AUßENMINISTER PAMPEO LANDET IN SAUDI ARABIEN UND SCHREIT NACH “IRAN-SANKTIONEN“ – WÄHREND SAUDISCHE JETS MASSENMORD IM JEMEN BEGEHEN !

U.S. Secretary of State Mike Pompeo shakes hands with Saudi Foreign Minister Adel Al-Jubeir upon his arrival in Riyadh, Saudi Arabia April 28, 2018.U.S. Secretary of State Mike Pompeo shakes hands with Saudi Foreign Minister Adel Al-Jubeir upon his arrival in Riyadh, Saudi Arabia April 28, 2018. (Reuters )

Saudi Arabiens Kampfjets haben eine große Beerdigungsprozession in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa bombardiert, während mehrere Tausend womöglich Zehntausende Menschen an ihr teilnahmen. (Siehe Videos)

Unterdessen ist der neue US-amerikanische Außenminister Pompeo (ex-CIA-Chef) zu Besuch in Saudi-Arabien und ruft dort als aller erstes zu neuen “Iran-Sanktionen“. Gleichzeitig aber Null Kritik an Saudi Arabien und ihrem Massenmord im Nachbarland Jemen, der zum Großteil mit US-amerikanischen Waffen geführt wird. Null Kritik, obwohl die Saudis Tausende Menschen im Jemen bombardieren, oder sind die Menschen im Jemen für die USA gar keine Menschen oder möglicherweise sogar wie “Untermenschen“, weil sie arm sind und kein Öl haben für das sie sich US-Waffen kaufen können? Quellen:1,2,3

….und passend dazu…..
….Kriegsvorbereitungen? Netanyahu diskutiert die iranischen Aggressionen und das Atomabkommen bei Treffen mit Pompeo

Premierminister Benjamin Netanyahu wird sich am Sonntag mit US-Außenminister Mike Pompeo treffen und über „die wachsende iranische Aggression“ in der Region und das iranische Atomabkommen sprechen.

Zu Beginn der wöchentlichen Kabinettssitzung sagte der Premierminister, dass Pompeo, der letzte Woche vereidigt wurde, „ein wahrer Freund Israels“ sei und dass „es wichtig sei, dass er als Teil seines ersten Besuchs außerhalb der USA als Außenminister nach Israel komme“.

Quelle und übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Kommentare sind geschlossen.