Wo bleibt das Schamgefühl?

Von Paul Craig Roberts

Jetzt wo die Regime von Trump, May und Macron ohne jeden Zweifel bewiesen haben, dass sie gesetzlose Regime von Kriegsverbrechern sind – was kommt als nächstes?

Werden der russische Präsident und sein Außenminister weiter von „unseren westlichen Partnern“ sprechen und eine gemeinsame Basis mit bewiesenermaßen gesetzlosen Kriegsverbrechern suchen? Wie soll so eine gemeinsame Basis aussehen?

Wie können andere Regierungen die amerikanische, die britische und die französische Regierung akzeptieren, wenn die absichtlich über einen russischen Chemieangriff auf die Skripals und über einen syrischen Chemieangriff auf Duma gelogen haben, damit einen Dritten Weltkrieg riskieren und dann selbst aufgrund von offensichtlichen Lügen ohne jeden Beweis Syrien angreifen? Wie genau führt man diplomatische Beziehungen mit Kriegsverbrechern?

Gar nicht. Man stellt sie vor Gericht. Warum sind Trump, May und Macron nicht….

Kommentare sind geschlossen.