Beispiellose Einschränkungen für Medien in Europa

Beispiellose Einschränkungen für Medien in Europa

Im letzten Jahr hat laut einem Bericht der Organisation “Reporter ohne Grenzen” kein Ort auf der Welt unter der Einschränkung der Pressefreiheit so gelitten wie Europa.

Die Regierungen in Ländern wie Polen, Ungarn, der Slowakei und Tschechien haben zunehmend Einschränkungen gegen die Medien verhängt, teilte die Organisation “Reporter ohne Grenzen” (ROG) am Mittwoch bei der Veröffentlichung ihrer neuen Rangliste der Pressefreiheit mit. Deutschland verbesserte sich etwas und rückte in dem Ranking um einen Platz auf Rang 15 vor. Malta ist…..

…..passend dazu…..
Rangliste der Pressefreiheit
Immer mehr Hetze gegen Journalisten in Europa

In keiner anderen Weltregion hat sich die Lage der Pressefreiheit im vergangenen Jahr so stark verschlechtert wie in Europa. Journalistinnen und Journalisten sind dort zunehmend medienfeindlicher Hetze durch Regierungen oder führende Politiker ausgesetzt. Das schafft ein feindseliges, vergiftetes Klima, das oft den Boden für Gewalt gegen Medienschaffende oder für staatliche Repression bereitet. Dies zeigt die Rangliste der Pressefreiheit 2018, die Reporter ohne Grenzen (ROG) am Mittwoch veröffentlicht hat.

„Demokratien leben von öffentlicher Debatte und Kritik. Wer gegen unbequeme Journalistinnen und Journalisten polemisiert oder gar hetzt und die Glaubwürdigkeit der Medien pauschal in Zweifel zieht, zerstört bewusst die…..

Kommentare sind geschlossen.