Schweizer Goldexporte im März: 80 t nach China und Hongkong

Die Schweizer Goldexporte und -importe werden seit einigen Jahren wieder durch die Eidgenössische Zollverwaltung (EVZ) in dessen Aussenhandelszahlen publik gemacht. Schweizer Raffinerien produzieren zwei Drittel des weltweit nachgefragten verarbeiteten Goldes.

Die Schweizer Goldimporte betrugen im März rund 170 Tonnen. Ein Plus von rund 28 Prozent zum Vormonat. Im Vergleich zum Februar 2017 verringerten sich die…..

….passend dazu…..
Russlands Goldreserven im März weiter angestiegen

Russlands GoldreservenDie offiziellen russischen Goldreserven sind im vergangenen Monat um weitere 300.000 Unzen angewachsen. In diesem Jahr hat Russland bereits 52,87 Tonnen Gold zugekauft.

Die Bank of Russia hat aktuelle Zahlen zu den Währungsreserven der Russischen Föderation per Ende März 2018 veröffentlicht.

Die Gesamtreserven des Landes……

Kommentare sind geschlossen.