Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen #03 mit Dirk Pohlmann: “Fehlende Äquidistanz”

Inhalt: Der Wikipediaartikel zu Gabriele Krone-Schmalz weist einige Auffälligkeiten auf, die eindeutig auf eine pro-transatlantische Ausrichtung der Wikipediaautoren schließen lassen. Die Wikipedia-Autoren haben selektiv ausschließlich negative Rezensionen zu den Buchveröffentlichungen von Frau Krone-Schmalz zusammengesucht. Das ist für eine “neutrales” Lexikon nicht statthaft. Diese Quellenauswahl in der Wikipedia erweckt den falschen Eindruck, dass es nur negativrezensionen zu Frau Krone-Schmalz geben würde und dient einzig zur Diskreditierung der Autorin.

Kommentare sind geschlossen.