Faschismus & (Staats)-Terrorismus in Marburg (Lahn)

Marburg ist ein kleines schönes Städtchen in Mitteldeutschland. Ungefähr 80.000 Einwohner und das Stadtbild ist meist von Studierenden geprägt. Vorwiegend links, alternativ und friedlich bis die gesellschaftliche Spaltung sich auch in unserem schönen Stadtbild seit einigen Jahren immer deutlicher zeigt. 

Mein Name ist Hannes für Frieden und ich habe beschlossen, seit Anfang 2015 ohne Perso, Krankenkasse und Geld zu leben und mein Wirken auf friedliche Lösungen auszurichten. Da die Finanzierung von Krieg & Waffen unter meiner Menschlichen Würde liegt. Zudem Blogge ich seit 2015 über die unterschiedlichsten Themen, wie Geschichtsfälschung, Außerirdische, Atlantis, Spiritualität usw. 

Bis 2015 war ich Kneipen und Diskothekenbesitzer, was ich alles verschenkt habe und aus der Kneipe ein neues Konzept gestartet habe, es als gemeinschaftliches Wohnzimmer auf Schenkungsbasis zu nutzen, in dem sich Menschen aller Gruppierungen und Glaubensansätzen friedlich und respektvoll austauschen können. 

Obwohl ich ein Punk und Anarchist mit Leib und Seele war und immer noch bin, läuft nicht nur eine gezielte Verleumdung gegen mich, sondern mittlerweile auch gegen Menschen in meinem Umfeld. 2014 & 2015 begann dies unter dem Deckmantel, das ich ein verrückter Aluhutträger sei, mittlerweile beschimpft….

Kommentare sind geschlossen.