Unternehmen drängen in die Klassenzimmer

DigitalisierungNoch immer sind in Deutschland viele Klassenzimmer ohne Tablets oder Computer. Das Projekt “Calliope” versucht das zu ändern. Doch dahinter stecken große Unternehmen wie Google oder Microsoft.

Digitalisierung im Klassenzimmer

Noch immer sind in Deutschland viele Klassenzimmer digitale Wüsten – ohne Tablets und Computer. Doch wer heute in Deutschland eingeschult wird, trifft nach seinem Schulabschluss auf eine digitalisierte Arbeitswelt. Umso wichtiger ist es, dass digitale Bildung bereits in deutschen Klassenzimmern stattfindet.

Zuerst ist festzuhalten, dass die Ausstattung von Schulen eine staatliche Aufgabe ist. Und Sponsoring wird langfristig das Problem der Unterfinanzierung von Schulen nicht lösen. – Fabian Kaske arbeitet für die Kampagne „Gegen Lobbyismus an Schulen“

Doch mit der Digitalisierung von Schulen tut sich Deutschland schwer. Noch…..

Kommentare sind geschlossen.