Wer jetzt Verständnis zeigt, legitimiert den nächsten (Welt-)krieg!

Erste Erfolge dieses Propaganda-Feldzugs sind die Verlängerung von Sanktionen und die Ausweisung von russischen Diplomaten zu jenem Zeitpunkt, zu dem wir diese gebraucht hätten, um den Frieden zu erhalten. Anstatt alles dafür zu tun Kriege zu verhindern, sollen jetzt unsere Straßen panzerfit gemacht werden.

Mediale Kriegsführung: Bomben aus Mitgefühl

Bevor jedoch tatsächlich Raketen und Bomben auf Menschen niederprasseln können, muss die Weltöffentlichkeit dafür emotional reif geschossen werden. Die Menschen in den westlichen Ländern müssen das Gefühl haben, dass die todbringende Fracht ihrer Streitkräfte einem guten Ziel dient. Damit das funktioniert, zeigt man uns ständig Bilder von leidenden Frauen und…..

Kommentare sind geschlossen.