Taliban: Unsere Priorität ist Kampf gegen ausländische Truppen und nicht Teilnahme an Wahlen

Taliban: Unsere Priorität ist Kampf gegen ausländische Truppen und nicht Teilnahme an WahlenDie Taliban wollen nicht an den geplanten Wahlen nicht teilnehmen, und dem Kampf gegen ausländische Truppen Vorrangen gewähren.

Damit reagierten die Taliban auf eine Einladung des afghanischen Präsidenten, Mohammed Ghani, zur Teilnahme an Wahlen.

Es hieß in einer Erklärung der Taliban dazu weiter, die Afghanen seien bei den vergangenen Wahlen überlistet worden, denn das seien nur Ausländer, die die Geschicke des Landes bestimmen. Wer in Afghanistan an die Macht kommen….

Kommentare sind geschlossen.