Forscher beweisen: Die Glyphosatbelastung steht mit schweren Krankheiten in Verbindung

Forscher beweisen: Die Glyphosatbelastung steht mit schweren Krankheiten in VerbindungWährend Herzkrankheiten und Krebs die beiden Haupttodesursachen in Europa bleiben, sind in den letzten 20 Jahren die Alzheimer-Krankheit, Autoimmunerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Übergewicht, nicht alkoholische Fettleberkrankheiten und Autismus in die Höhe geschnellt. Könnten all diese Gesundheitsprobleme gelöst werden, indem man giftige Chemikalien wie Glyphosat beseitigt und die Qualität unserer Lebensmittelversorgung verbessert?

Immer mehr unabhängige Forscher glauben, dass der Anstieg dieser Krankheiten mit der Glyphosatbelastung – dem Wirkstoff des Unkrautvernichters Round-Up – verbunden ist, was einige Wissenschaftler dazu veranlasst, es als “Monstermolekül” zu bezeichnen. Leider ist das Problem viel schlimmer, als sich die meisten Menschen vorstellen.

Hilf uns, die Welt zu aufzuwecken und diesen Bericht mit allen zu teilen.

Monsanto leistet Meineid, um zu vermeiden, dass wir die Wahrheit über Glyphosat erfahren

Derzeit verklagen mehrere tausend Kläger Monsanto und behaupten, dass das…..

Kommentare sind geschlossen.