Die Massenverhaftungen in den USA starten und die Elite bereitet sich auf ein Armageddon vor

In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten.

Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker. Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden. Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.

Weiters wird im Video noch erwähnt, dass der Insider Qanon diese Woche behauptet hat, dass der Leiter von Facebook (Mark Z.) voraussichtlich zurücktreten wird und vor hat, die Vereinigten Staaten zu verlassen. Gleichzeitig kommt es derzeit zu einer Revolte von tausenden Angestellten des Unternehmens Google. Die Angestellten verlangen, dass Google damit aufhören soll, die Kriegsmaschinerie der USA zu unterstützen. Es geht hauptsächlich um das von Google entwickelte kontroverse Drohnen-Programm „Project Maven“. Die Drohnen operieren mithilfe einer von Google entwickelten Künstlichen Intelligenz (KI), die dabei helfen soll, militärische Ziele zu identifizieren. Das Unternehmen entwickelte das Programm unter strikter Geheimhaltung und Aufteilung der Aufgabenbereiche. Tausende Entwickler…..

Kommentare sind geschlossen.