Giftgas – die ideale Waffe für „gefälschte News“

von Peter Koenig für den Saker Blog

The Vineyard of the Saker

Giftgas ist nicht nur tödlich, es provoziert oft auch einen langsamen Erstickungstod. Das ist, auf unschuldige Kinder angewendet, besonders grausam. Aber wenn solche Giftgas-Anschläge nur False Flags sind, oder in der neuen Terminologie „gefälschte News“, und zur Provokation eines Kriegs benutzt werden, eines vielleicht alles auslöschenden Kriegs, dann hat sich die Menschheit in etwas verwandelt, das sie nie hätte werden dürfen – eine kleine, unbedeutende Herde aus hirnlosen Zombies. Ist es das, was aus uns geworden ist? Hirnlose, gierige, egoistische Wesen, ohne Sinn für Solidarität, ohne Achtung vor anderen Wesen; ich rede gar nicht von Menschen, sondern von allen Lebewesen.

Giftgas – die ideale Waffe der Furcht. Die Vergiftung des ehemaligen russischen Doppelagenten Sergei Skripal und seiner Tochter Yulia in Salisbury, die bei ihrem Vater aus Moskau auf Besuch war. Eine Vergiftung mit Nervengas, Novitschok genannt, das angeblich in Russland hergestellt wurde. Mittlerweile wissen wir, dass das Nervengas in der Sowjetunion entwickelt wurde, die es in Russland nicht mehr gibt, und ein militärischer und tödlicher Kampfstoff ist. Das für den angeblichen Anschlag verwendete Nervengift war nicht tödlich. Wir wissen jetzt auch, dass das Vereinigte Königreich – all seine hohen Vertreter von der Premierministerin abwärts derart miserabel gelogen haben, dass sie sich davon schwer erholen werden. Das wird ins Auge gehen. Nicht wie ein Außenminister tat Johnson Boy so, als hätte ihm sein geheimes Biogas/Biowaffen-Labor in Porton Down, gerade einmal 13km von der Straße entfernt, wo das Paar angeblich bewusstlos auf einer Parkbank gefunden wurde, versichert, dass das Gift in Russland hergestellt worden sei. Nun, der Chef-Chemiker der Laboratorien hat später vor den Medien bezeugt, dass sie nicht mit Sicherheit feststellen können ob das Gift in Russland hergestellt wurde. Nein, natürlich nicht.

In Wirklichkeit ist Porton Down, das eine enge Zusammenarbeit mit der CIA hat, eine hochentwickelte Einrichtung für chemische Kampfführung, die mit Leichtigkeit selber das Gift herstellen kann – in beliebiger Konzentration, tödlich oder……

Kommentare sind geschlossen.