Moskau: Wir werden jede US-Rakete, die auf Syrien abgefeuert wird, und ihre Abschussorte zerstören!

Das russische Militär behält sich das Recht vor, im Falle einer „US-Aggression gegen Syrien“ alle Raketen abzuschießen und Startplätze (Schiffe, Kampfjets, Drohnen) zu zerstören, warnte Moskaus Gesandter im Libanon, Alexander Zasypkin.

„Die russischen Streitkräfte werden sich jeder US-Aggression gegen Syrien entgegenstellen, indem sie die Raketen abfangen und ebenso deren Abschussrampen ins Visier nehmen werden“, so Zasypkin gegenüber al-Manar TV.

Die Erklärung gab der Diplomat ab, nachdem Washington nach einem angeblichen Chemie-Angriff im Damaszener Vorort Duma am Samstag eine „energische Reaktion“ gegen Syrien angedroht hatte. Die USA gaben der syrischen Regierung umgehend die Schuld für den mutmaßlichen Vorfall, gründeten ihre Anschuldigungen aber lediglich auf unbestätigte Daten und Bilder, als deren Hauptquelle die berüchtigten „Weißhelme“ gelten, von denen selbst die ARD schreibt:

Die Zivilschutzorganisation ‚Weißhelme‘ wird von Großbritannien unterstützt und ist im Syrischen Bürgerkrieg nur in den von dem extremistisch-islamistischen Bündnis Hayat Tahrir asch-Scham kontrollierten Landesteilen aktiv.

File photo: A Russian MiG-31.Screenshot / Ministry of Defence of the Russian Federation’s Facebook Quellen:1,2,3

Kommentare sind geschlossen.