Die Geschichte lehrt uns: Migration ist eine tickende Bombe

1938 kam es zur sog. Sudetenkrise, die mit dem Münchner Abkommen gelöst wurde. Die Tschechoslowakei musste Deutschland riesige Landesgebiete abgeben, Warum musste sie es tun? Da diese Gebiete von Deutschen bewohnt wurden. Warum wohnten da Deutsche? Schloss jemals die Tschechoslowakei deutsche Gebiete an sich an? Ganz Gegenteil – diese Gebiete waren ein Teil des uralten, mittelalterlichen Fürstentums, später Königtums Böhmen. Wie kam es also dazu, dass diese……

Kommentare sind geschlossen.