Lügen sind Washingtons Weg zur Dominanz

Ich habe abgewartet um zu sehen wie lange die britische Premierministerin, der britische Außenminister und der britische Verteidigungsminister noch mit ihren eklatanten Lügen weitermachen, bevor sie von ihnen eingeholt werden.

Die Lügner sind mit ihren Lügen so lange davongekommen, weil es in den Regierungen und Medien des Westens keinen Respekt vor der Wahrheit mehr gibt.

Der britische Außenminister hatte öffentlich verkündigt, dass ihm jemand von Porton Down-Labor persönlich gesagt hätte, dass es „absolut bestimmt“ sei, dass das Nervengas, das angeblich bei dem Angriff auf Skripal und seine Tochter verwendet wurde, aus Russland stammt. Der Chef des Porton Down-Labors hat jetzt bekanntgegeben, dass die Wissenschaftler seines Labors nicht bestätigen können, dass der Nervenkampfstoff russisch ist.

Im Gegensatz zu NIST, die von der US-Regierung dazu gezwungen wurden, über die Zerstörung der World Trade Center Gebäude zu lügen, konnte die britische Regierung die Wissenschaftler in Porton Down nicht zum Lügen zwingen…..

Kommentare sind geschlossen.