Google-Mitarbeiter protestieren gegen Beteiligung an Militär-Projekt

Google-Mitarbeiter protestieren gegen Beteiligung an Militär-ProjektBlick in das Combined Air Operations Center der Al Udeid Air Base der US-Luftwaffe in Katar.(Bild: US Air Force)

Google ist an einem Projekt des US-Verteidigungsministerium beteiligt, in dem es um die automatische Auswertung von Drohnen-Aufnahmen geht. Dagegen wehren sich tausende Mitarbeiter.

Gut 3100 Google-Mitarbeiter haben einen offenen Brief an ihren Chef Sundar Pichai unterschrieben, in dem sie gegen die Beteiligung ihres Unternehmens an dem seit 2017 laufenden Project Maven des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums protestieren. Dabei geht es darum, Videoaufnahmen, die von Flugdrohnen…..

 

Kommentare sind geschlossen.