5 natürliche Behandlungen für Gicht

5 natürliche Behandlungen für GichtGicht ist eine Form der Arthritis, die sich bei Menschen entwickelt, die einen hohen Harnsäuregehalt im Blut haben. Harnsäure wird vom Körper produziert, wenn er Purine zersetzt, die häufig in Fleisch, Fisch, Alkohol, Fruktose und Hefe vorkommen. Ein hoher Harnsäuregehalt führt zur Bildung von Kristallen in den Gelenken, was zu starken Schmerzen und Entzündungen aufgrund von Gichterscheinungen führt.

Gicht Symptome können von einem Maß an Unbehagen bis hin zu extremen Schmerzen reichen. Eines der ersten Anzeichen von Gicht ist oft der plötzliche Beginn von starken Schmerzen in den Zehen oder in den Gelenken. Andere Anzeichen von Gicht können als Gicht Symptome in den Knien und Gicht Symptome in den Knöcheln auftreten, einschließlich Verfärbungen, Schwellungen und Schmerzen.

Gicht Symptome
  • Plötzliches Einsetzen von starken Schmerzen in einer der großen Zehen
  • Plötzlich einsetzende starke Schmerzen in den Gelenken, einschließlich der Füße, Knöchel, Knie, Hüften, Handgelenke, Hände, Finger und Rücken
  • Deutliche Verfärbungen in den Gelenken, tiefrote oder violette Farbe
  • Geschwollene und steife Gelenke
  • Ein Fieber von bis zu 39 Grad Celsius, mit oder ohne Schüttelfrost
  • Entzündete Gelenke
  • Verminderte Mobilität
  • Anhaltende Beschwerden durch Gelenkschmerzen und Entzündungen
  • Harte Klumpen oder Beulen an den Gelenken
Hier sind 5 natürliche Behandlungen für Gicht…….

Kommentare sind geschlossen.