Steht ein NATO-Austritt bevor? Wechsel in der Struktur der Militärbündnisse. Ein Bündnis der Türkei mit Rußland, China und dem Iran?

In Erinnerung an den 1. Weltkrieg, sind Veränderungen in Bündnissen und Strukturen militärischer Koalitionen wesentliche Faktoren in der Geschichte.

Die heutigen Militärbündnisse, einschließlich “machtübergreifender Koalitionen” zwischen “Großmächten”, sind zwar ebenso gefährlich jedoch deutlich andersartig und außerordentlich komplexer, als die, welche den 1. Weltkrieg betreffen (sprich, die Konfrontation zwischen der sogenannten “Triple Entente” und dem “Dreierbündnis”).

Gegenwärtige Entwicklungen deuten einen historischen  Wechsel in der Struktur von Militärbündnissen an, der sowohl zu einer Schwächung der VS-Hegemonie im Mittleren Osten als auch zur Schaffung von Verhältnissen beitragen könnte, die in der Lage wären den Nordatlantikpakt (NATO) zerfallen zu lassen.

Die NATO ist eine, aus 29 Mitgliedsstaaten bestehende, eindrucksvolle Militärmacht, die weitgehend durch das Pentagon kontrolliert wird. Diese ist sowohl militärisches Bündnis als auch Instrument der modernen Kriegsführung und stellt eine Gefahr für die internationale Sicherheit und den Weltfrieden dar.

Spaltungen innerhalb des Atlantischen Bündnisses könnten……

Kommentare sind geschlossen.