Putin: OPCW-Treffen könnte antirussischer Kampagne ein Ende setzen

Im Vorfeld der für heute auf Antrag Russlands anberaumten OPCW-Zusammenkunft äußerte sich der russische Präsident zu den Anschuldigungen seitens 10 Downing Street. Putin äußert die Hoffnung, dass die bizarre Affäre um den Skripal-Fall nun ein Ende findet.

Der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, erklärte am Dienstag, er hoffe, dass die bevorstehende OPCW-Zusammenkunft die Vorwürfe des Vereinigten Königreichs gegen Russland im Skripal-Vergiftungsfall beenden werde und fügte hinzu, dass etwa 20 weitere Länder in der Lage seien, das verwendete Nervengas zu produzieren.

Morgen berufen wir eine Sitzung des Exekutivrates der Organisation für das Verbot chemischer Waffen ein, um diese Situation im Detail zu klären. Wir haben mindestens 20…….

Kommentare sind geschlossen.