Pharmärchen – Wirkweise von Psychomedis egtl. unerforscht!

Eine sträflich übersimplifizierte bis falsche Theorie: Wenn Du in paar Bücher über Depressionen gelesen hast, ist für dich klar, was deren Grund ist: ein “Mangel an Botenstoffen im Gehirn”. Und die Wirkweise der Psychopharmaka würde an diesem Punkt ansetzen. Das habe ich auch jahrelang geglaubt. Bis ich den aktuellen Beobachter las:
Erschreckend, wie Märchen erfunden werden, um dem dummen Bürger etwas zu erklären, so wie man einem Kind etwas erklärt: “Geh nicht zu nah ans Wasser, dort sind Wassergeister, die dich reinziehen!” Es erinnert mich daran, wie……

Kommentare sind geschlossen.