MIR – Sprachlose Sprecherin

saker.de 2.0

Nun habe ich die ja eigentlich äusserst geschätzte Sacharowa schon wieder sprachlos erlebt. Sprachlos nicht wie in „schweigend“ oder in „hat nichts zu sagen“ sondern wie ein aufgeregtes Huhn empört und gackernd – aber nichtssagend. Die Sacharowa! Vor ein, zwei Monaten schien mir das noch völlig unvorstellbar.

Ein weiterer Grund für diesen Artikel liegt darin, dass jemand (den ich durchaus schätze) mir durch die Blume mitteilte, dass ich dumm und ahnungslos sei und dass Russland einfach nur cool und klug abwartet und nicht den Dreck der anderen weg räumt. Wie gesagt, ich schätze den Betreffenden im allgemeinen und habe also meinem etwas vergrätzten Bauch geboten zu schweigen und den Kopf zu kühlem Überdenken der Kritik wie auch der derzeitigen Situation aufgefordert.

Das Ergebnis wird manchen nicht gefallen und ich weiss, dass ich mich weit heraus lehne.

Die entscheidende Frage ist „warum?“. Warum rennt eine erfahrene, kluge und blitzgescheite Frau wie die Sacharowa seit ein, zwei Wochen sozusagen wie eine aufgeregte Glucke herum? Ich denke, die……

Kommentare sind geschlossen.