Die Verfolgung von Assange zeigt, dass er Recht hat

Das Online Oxford Dictionary definiert das Wort Belagerung als eine „militärische Operation, bei der die gegnerischen Kräfte eine Stadt oder ein Gebäude umstellen, und die wichtige Güter abschneiden mit dem Ziel, jene innerhalb zur Aufgabe zu zwingen.“

Die Strategie geht zurück auf das Mittelalter, als sich die Burgen vermehrten, wohin sich eine verteidigende Macht zurückziehen konnte und leicht die Festung gegen einen angreifenden Feind verteidigen konnte, der bei einem direkten Angriff einen großen Nachteil hätte. Um das zu umgehen, wurden sie von einer Armee umstellt, die die Führung in einer Burg oder einer anderen undurchdringlichen Befestigung überwältigen wollte, und verweigerte einfach, dass Nahrung oder andere Güter hineinkommen konnten. Mit ausreichend Geduld wurden jene drinnen entweder zum Verhungern oder zur Aufgabe gezwungen.

Das ist exakt jene Strategie, die gegen Julian Assange angewendet wird. Wenn man auf irgendeinem Online-Forum darüber reden will, dass Assange im Grunde in einem Hausarrest gehalten wird, dann bekommt man rasch in faszinierend gleich…..

Kommentare sind geschlossen.