Deutschland vermeidet harte Kritik an Israel – trotz 18 getöteten Zivilisten

AA

Die Bundesregierung hat nach den Tötungen von mindestens 18 Menschen in Gaza durch Israel beide Seiten zur Besonnenheit aufgerufen. Es müsse alles unterlassen werden, was eine weitere Eskalation hervorrufe und erneut Menschen gefährde, teilte das Auswärtige Amt am Samstag mit. “Die Ausübung des Rechts auf Meinungsäußerung und friedlichen Protest darf nicht missbraucht werden, um die legitimen Sicherheitsinteressen Israels an der Grenze zu den palästinensischen Gebieten zu verletzen. Die Verteidigung dieser legitimen……

Kommentare sind geschlossen.