Avaaz macht Kampagne für Al Qaida und die Ermordung von Syrern

Die us-amerikanische Propaganda-NGO Avaaz hat Lastwagen gemietet, welche mit Propaganda gegen Russland durch London gefahren sind und möglicherweise auch durch Berlin fahren. Letzteres wird zur Zeit als Bild via Twitter verbreitet. Auf den als Werbeflächen genutzten Seitenwänden der LKWs wird der (merkwürdigerweise auch in Deutschland englische) Propagandaslogan „Russia can’t host the World Cup while bombing Syrian kids“ verbreitet – Russland dürfe nicht die Fußballweltmeisterschaft ausrichten, während es syrische Kinder bombardiere.

Damit spring Avvaz direkt den Jihadisten und Söldnern um Al Qaida in Syrien bei, die in arge Bedrängnis geraten sind und gerade in einem ihrer wenigen……

Kommentare sind geschlossen.