Vor dem Abgrund

Konflikt Russland Grossbritanien

Ehrlich gesagt, bin ich erschrocken, erstaunt und sogar ratlos. 

Ich bin in der Schweiz geboren, habe dort den größten Teil meines Lebens verbracht, ich war auch in vielen Teilen Europas unterwegs und habe über 20 Jahre in den USA gelebt. Aber in meinen schlimmsten Albträumen hätte ich mir nicht vorstellen können, dass der Westen eines Tages so tief sinken würde wie heute.

Ja, ich weiß sehr gut, was falsche Fahnen, Korruption, Kolonialkriege, NATO-Lügen, erbärmliche Unterwürfigkeit der Osteuropäer usw. bedeuten. Darüber habe das oft genug geschrieben. Helmut Schmidt, Maggie Thatcher, Reagan, Mitterrand und sogar Chirac – sie alle waren, gelinde gesagt, unvollkommen, genauso wie Le Canard Enchaîné oder BBC. Während des Kalten Krieges war der Westen wahrlich kein Ritter in weißglänzender Rüstung, aber dennoch spielte damals die Rechtsstaatlichkeit ebenso eine Rolle, wie zumindest ein gewisses Maß an kritischem Denken.

Heute muss ich mich sehr für den Westen schämen. Und ich habe auch sehr große Angst. Alles, was ich heute sehe, ist eine unterwürfige Herde, die von wahren und….

Kommentare sind geschlossen.