So macht sich Europa total unglaubwürdig

Der Westen weist über 130 russische Diplomaten aus – aufgrund von Vermutungen. Die Russophobie-Hysterie ist brandgefährlich.

Wer auch nur schon ein einziges Geschichtsbuch aufmerksam gelesen hat, kennt den Mechanismus: Hat ein Land ein internes politisches oder wirtschaftliches Problem, schafft ein externer Feind Abhilfe. Ein externer Feind lenkt von internen Problemen ab und, dies vor allem, erzeugt internen Zusammenhalt – Zusammenhalt gegen aussen.

Auch das Vereinigte Königreich (UK) kennt diesen Mechanismus sehr gut, die Engländer hatten ihn im Rahmen der weltweiten Entkolonisierung oft beobachten können. Warum diesen Mechanismus, im eigenen Interesse, nicht auch einmal selbst in Gang setzen?

Premierministerin Theresa May steckt seit Wochen mit ihrer konzeptlosen Brexit-Politik tief in der Krise, wird angefeindet von allen Seiten, auch von der eigenen Partei. Da kommt so ein Zwischenfall wie der Mordanschlag auf den Doppelagenten Sergei Skripal wie gewünscht.

Nur ein Zwischenfall? Ja, gewiss. Spione müssen, um ihre Ziele zu erreichen, Gesetze brechen. Das mag man mit dem Hinweis auf die Motivation dieses……

Kommentare sind geschlossen.