Skripal: Fast 160 Länder fordern endlich Beweise von England – Die Medien schweigen

Unbeachtet von unseren „Qualitätsmedien“ sind fast 160 nicht-westliche Länder der Meinung, dass Großbritannien endlich Beweise für ihre schwachsinnige Skripal-Propanganda gegen Russland vorlegen solle. Da es sich sehr offensichtlich um eine weitere Schmutzkampange gegen Russland handelt, die auf Null Fakten basiert, sondern auf reinen Lügen, können wir auch in näherer Zukunft trotz des Appells so vieler nicht-westlicher Länder auf keine Beweise hoffen, denn sie existieren nicht.

Lawrow Zeitung

Die britische Regierung unter der Schirmherrschaft des amerikanischen Imperiums ist sich mit großer Wahrscheinlichkeit über die wahre Natur dieses Skripal-Falls bewusst und muss daher zu ihrer üblichen Methode der Anschuldigungen und Defamierungen ohne Beweise greifen, da die……

Kommentare sind geschlossen.