Ron Paul: Die Neokonservativen sind zurück mit einem großen Kriegsbudget und großen Kriegsplänen

undefined

Am Freitag unterzeichnete Präsident Trump das Haushaltsgesetz für 2018. Die 1,3 Billionen Dollar waren so ungeheuerlich, dass sie den größten Verschwender in der Obama-Administration erröten lassen hätten. Das Bild der führenden Demokraten im Kongress Pelosi und Schumer, die grinsen und sich darüber freuen, alles zu bekommen, was sie wollten, wird wahrscheinlich bei den Halbzeitwahlen auf die Republikaner zurückfallen. Wenn ja, werden sie es verdienen.

Sogar Präsident Trump gab zu, dass das Gesetz schrecklich war. In der Unterzeichnungszeremonie sagte er: “Es gibt viele Dinge, die wir in diesem Gesetz nicht hätten haben sollen, aber wir waren gewissermaßen gezwungen – wenn wir unser Militär bauen wollen …”.

Deshalb sage ich oft: Vergessen Sie die Notwendigkeit einer dritten politischen Partei – wir brauchen eine zweite politische Partei! Trump gibt zu, dass es notwendig war, endlose Steuergelder in den Wohlfahrtsstaat zu werfen, um den Kriegsstaat zu stärken und den militärisch-industriellen Komplex zu bereichern.

Aber niemand “zwang” Präsident Trump, das Gesetz zu unterzeichnen. Seine Partei kontrolliert beide Häuser des Kongresses. Er weiß, dass niemand in Washington…..

Kommentare sind geschlossen.