Neue Immigranten-Flut gibt Griechenland zu denken

Bildergebnis für hot spot flüchtlinge griechenland © Dimitar Dilkoff – AFP

In Griechenland wurden im Seegebiet und an den Küsten der Insel Lesbos innerhalb nur Tags hunderte Flüchtlinge und Immigranten aufgegriffen.

Innerhalb von nur 24 Stunden (Anmerkung: bezeichnenderweise direkt nach dem EU-Türkei-Gipfel in Warna) wurden in Griechenland im Seegebiet von Lesbos oder an Küsten der Insel über 270 Flüchtlinge und Immigranten ausfindig gemacht.

Diese Entwicklung gibt den griechischen Behörden verständlicherweise zu denken, da es nach dem Abkommen zwischen EU und Türkei einen steilen Rückgang der Anzahl der sich den griechischen Küsten nähernden Flüchtlinge gab.

„Hot Spots“ auf Griechenlands Inseln platzen aus allen Nähten

Allerdings ist es noch recht früh für ernsthafte Einschätzungen, da ab März und nachfolgend, –…..

Kommentare sind geschlossen.