George Galloway zu RT: „US-Ausweisung russischer Diplomaten ist Kriegserklärung“

Bildergebnis für George Galloway public domain
Der britische Politiker George Galloway verurteilt die Entscheidung des US-Präsidenten, 60 russische Diplomaten auszuweisen und das Konsulat in Seattle zu schließen. Das sei eine „Kriegserklärung“. Zudem warnte Galloway vor einer zu „weichen“ Gegenreaktion aus Moskau.

Der britische Politiker George Galloway setzte im Gespräch mit RT das Vorgehen der USA in Kontrast mit jenem der EU-Mitgliedstaaten. Jene EU-Länder, die als Reaktion auf die mutmaßliche Vergiftung des ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal dem Beispiel Großbritanniens und der USA gefolgt sind, bezeichnete er als „Vasallenstaaten“, die täten, was ihnen gesagt werde.

Europäische Staaten haben eine ziemlich unzusammenhängende Ausweisung eines……

Kommentare sind geschlossen.