Das “System Juncker”

Bildergebnis für junker besoffenDieser Blog wird nicht von der EPP gesponsert. Er bringt auch keine “exklusiven” Informationen aus der Chefetage der EU-Kommission. Wir sind hier nicht bei “Politico” – sonst könnten Sie das, was nun folgt, nicht lesen.

Es geht um Kommissionschef Juncker und seinen Generaldirektor M. Selmayr. Beide haben ein ebenso straffes wie autoritäres  System in der EU-Kommission errichtet, das sie “politisch” nennen, sich aber jeder politischen Verantwortung entzieht.

Dies dürfte heute Nachmittag erneut klar werden, wenn das Europaparlament die umstrittene Blitz-Beförderung Selmayrs durch Juncker untersucht. Den Ausputzer darf dabei wieder der deutsche Haushaltskommissar G. Oettinger spielen.

Der CDU-Politiker soll bekräftigen, dass alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Doch die Antworten, die die Kommission den Abgeordneten geliefert hat, können dies kaum belegen. Wichtige Dokumente fehlen, angeblich aus Datenschutz-Gründen.

Zudem kommt Sperrfeuer von CDU und CSU. Der Fraktionschef der……

Kommentare sind geschlossen.