Chinesische Medien lüften Details erster Auslandreise von Kim

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Chinas Staatschef Xi Jingping haben sich getroffen.© AP Photo/ Ju Peng/Xinhua

Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un hat sich auf Einladung Chinas von Sonntag bis Mittwoch in Peking aufgehalten, wie die Nachrichtenagentur Xinhua meldet. Nun sind Details dieses Besuchs bekannt geworden.

Der nordkoreanische Staatschef ist demnach auf Einladung des chinesischen Präsidenten Xi Jinping nach Peking gekommen, wo er sich von Sonntag bis Mittwoch aufhielt.

Kim und Xi hätten sich zunächst zu Gesprächen in der Großen Halle des……

Kommentare sind geschlossen.