Keine plausible Erklärung für Giftskandal? Doch, behaupten Sicherheitsexperten

Ermittler am Ort des Attentats in Salisbury© REUTERS/ Henry Nicholls

Angesichts der Ausweisung zahlreicher russischer Diplomaten aus Europa aus Solidarität mit London wegen des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal erörtern russische Sicherheitsexperten die Frage, ob es „keine andere plausible Erklärung“ für den Vorfall in Salisbury geben könnte, wie Premierministerin Theresa May dies formulierte.

General Alexander Michailow, russischer Geheimdienstveteran, meinte während einer Expertenrunde im Pressezentrum der Moskauer Nachrichtenagentur NSN, Russland hätte von der Vergiftung des Doppelagenten Skripal grundsätzlich…..

Kommentare sind geschlossen.