Am Rand eines Nuklearkriegs – Paul Craig Roberts

Von Dr. Paul Craig Roberts

Man fragt sich, ob diese jüngsten, von Washington unterstützten, extrem provokativen und feindseligen Vorwürfe gegen Rußland, das Vorspiel zum Krieg sind. Es gibt keine Grundlage für die Behauptung des VS-Außenministeriums, daß „Rußland am 4. März in Salisbury ein waffenfähiges Nervengift benutzt hat, um an einem britischen Staatsbürger und dessen Tochter einen Mordvesruch zu verüben.

Bei Berücksichtigung der Tatsache, daß keinerlei Beweise für den Einsatz irgendein Nervengases noch dessen russischer Herkunft noch dafür, daß Rußland oder gar Putin selbst die Verantwortung tragen, wie von dem durchgeknallten britischen…..

Kommentare sind geschlossen.