Firma aus Geheimdienstkomplex hinter Facebook-Skandal

Facebook-Logo neben Cambridge-Analytica-SchildAPA/AFP/Daniel LEAL-OLIVAS

Hinter Cambridge Analytica steht die auf „Schwarze PR“ und Desinformationskampagnen spezialisierte britische SCL-Group. Die wurde mit Aufträgen aus dem britischen Verteidigungsministerium für psychologische Operationen hochgezogen und ist auf Desinformationskampagnen spezialisiert.

Der Skandal um Facebook und Cambridge Analytica ist nur die Spitze eines Eisbergs. schon das „Mission Statement“ der Konzernmutter von Cambridge Analytica, der SCL Group, sagt alles über dieses Segment der Big-Data-Branche aus: „Datenanalyse und Strategien zur Verhaltensänderung“, wobei Regierungsstellen die bevorzugten Kunden sind. Das Firmenziel ist also, die öffentliche Meinung im Sinne der jeweiligen Regimes meist rund um Wahlen durch „Schwarze PR“ zu manipulieren.

Zuletzt geschah das in Kenia mit massiven Desinformationskampagnen. Zu welchen Mitteln noch gegriffen wird, zeigten die Undercover-Reportagen des……

Kommentare sind geschlossen.