Die USA sind ein gescheiterter Staat

Der soziale Kollaps
Die USA kann nicht und will nicht ihre Bürger vor Gewalttätern schützen, vor allem deshalb, da die Politiker von den Waffenproduzenten und der Nationalen Flinten Vereinigung gekauft sind.
Die USA will nicht für einen großen Teil seiner Bevölkerung, besonders die Jugendlichen und rassischen Minoritäten Jobs und Löhne zum Leben bereitstellen.
Die Weigerung des Kongress, eine nationale Krankenkasse einzuführen, was eine genozidale Wirkung auf die Armen, die Jungen, die Alten und Unterprivilegierte hat.
Die Industrie vergiftet die Natur, während die Bienenbevölkerung durch Glyphosat und Fungizide getötet wird und die Nahrungsversorgung durch GMOs und genmanipulierte Nahrung verschlechtert wird.
Chronische Krankheiten schießen in die Höhe durch zunehmenden ökonomischen Stress, nicht zu bezahlende Gesundheitsversorgung und Nahrungs-Verschlechterung.
Die Pharma-Industrie wird reich, indemsie Millionen Leute jährlich tötet durch Erleichterung von Missbrauch, Überdose und falscher Benutzung der Medikamenten-Einnahme.
Die Ökonomie hat einen genozidalen Effekt auf alte Leute, indem sie für die meisten die Pensionen beseitigt und den Wert sozialer Sicherheit und andere Formen fester Einnahmen beseitigt.
Drogen- und Alkohol-Sucht und die damit verbundene Verbrechenszunahme ist eine bedeutende Folge des Arbeits-Mangels und fehlender Einkommenssicherheit.
Die Lebenserwartung ist niedriger als die vieler anderer entwickelter Länder und sie fällt weiter.
Militarismus und Außenpolitik
Die US-Armee will ständig mehr Geld, um ihr Ziel, den Globus zu erobern, zu erreichen, während die Gesellschaft zuhause zerbricht.
 
Amerikanische Massen-Vernichtungs-Waffen können das Leben auf Erden vielmals zerstören, doch die Armee will noch größere und bessere Waffen.
Das Militär gedeiht am Krieg und hat kein Interesse, Frieden mit anderen…..

Kommentare sind geschlossen.