Täglicher Terror in Israel

Ein israelischer Siedler aus Havat Mor lässt seinen Hund von der Leine, damit er die Schafe angreifen kann, die von Palästinensern in den besetzten Süd-Hebron-Hügeln gehalten werden. Diese Art von Gewalt hat eine lange Geschichte mit Siedlern, die größtenteils ungestraft sind und sogar von israelischen Soldaten unterstützt werden.

Kommentare sind geschlossen.