Hunderte von Klagen gegen Monsanto schreiten voran

Hunderte von Klagen gegen Monsanto schreiten voranHunderte von Klagen gegen Monsanto wegen Körperverletzung und unrechtmäßigem Tod schreiten voran, nachdem vor Gericht eine wissenschaftliche Analyse durchgeführt wurde, in der die Karzinogenität von Roundup im Einzelnen dargelegt wird. Das Gutachten über die Glyphosat-Toxizität von Roundup könnte bis zur endgültigen Entscheidung des Richters im Verfahren gegen Monsanto zugelassen werden. Der erste Prozess ist für den 18. Juni 2018 vor dem Superior Court (Oberlandesgericht) in San Francisco angesetzt.

Viele Klagen – Hoher Einsatz

Der Einsatz ist hoch für Hunderte von Bauernfamilien, die ihre Angehörigen durch eine bestimmte Art von Krebs, das sogenannte Non-Hodgkin-Lymphom, verloren haben. Dieser Krebs ist häufiger bei Landarbeitern anzutreffen. Über 365 Klagen warten darauf, von einem US-Bezirksgericht in San Francisco behandelt zu……

Kommentare sind geschlossen.