Israel will Atomreaktor in Syrien zerbombt haben

Israelische F-16 (Archivbild)© AFP 2018/ Jack Guez

sraels Militär hat offiziell verlauten lassen, dass die israelische Luftwaffe vor mehr als zehn Jahren einen Atomreaktor in Syrien zerstört hat. Eine entsprechende Pressemitteilung der israelischen Armee besagt, dass der Luftangriff in der Nacht zum 6. September 2007 erfolgte.

Der Meiler, dessen Bau kurz vor dem Abschluss gestanden haben soll, habe sich in der Provinz Deir ez-Zor 280 Meilen nordöstlich von Damaskus befunden…..

Kommentare sind geschlossen.