Erstes, Eindeutiges Bekenntnis der EU-Kommission zum politischen Islam (Scharia) als die Zukunft Europas

euro-mediterranean
Es ist nicht meine Gewohnheit, meine früheren Artikel wieder zu veröffentlichen – aber dieser vom 30. Juni 2015 ist einfach immer aktueller geworden – also bringe ich ihn noch einmal und füge Nachrichten hinzu, die belegen, was die “Hohe Vertreterin” der EU Federica Mogherini, den Muslimen im Jahr 2015 versprach:
Dass die Scharia zu Europas Zukunft gehöre. Es ist eine Katastrophe im Einklang mit dem, was EU-Außenminister den muslimischen “Partnerländern” auf der 6. Euromediterranen Konferenz in Neapl 2003 versprachen: Die vier Freiheiten der EU  – darunter Freizügigkeit für Menschen der “Partnerländer” in die EU. Denn die EU sieht die Europäer als das Problem – nicht die Millionen von muslimischen jungen Männern/ Eindringlingen. Dies wurde 2015/2015 durch den London City Rädelsführer ,George Soros und hier, in hässlicher Kooperation mit EU-Chef und…..

Kommentare sind geschlossen.