Der Kriegsgott hämmert an den Toren!

Die Distanzen zwischen Krieg und Frieden haben sich in den ersten beiden Märzwochen 2018 bedenklich verringert. Es stellt sich die Frage nach dem Nutzen von Spannungen in weltweiten Dimensionen bei der augenblicklichen Hektik der westlichen Regierungen.

Vietnam Krieg. Soldat vor einer brennenden Hütte. (Foto: WikiImages, Pixabay.com CC0)Pixabay.com (Lizenz: Creative Commons CC0)

In der zweiten Märzwoche des Jahres wird der Friedensengel heftig aus seinem Schlummer aufgeschreckt. Die westliche Gemeinschaft war sich plötzlich einig, die verwerfliche Tat gegen den Doppelagenten Sergej Skripal und seiner Tochter Julia in der englischen Stadt Salisbury zu nutzen, um mit vereinten Fingern auf Russland zu zeigen. Methoden des Kalten Krieges stehen plötzlich wieder im Raum.

Was ist nach der Tat geschehen? Die englische Regierung stellte unmittelbar ein Ultimatum an Russland, die Verantwortung sofort einzugestehen. Eine Antwort blieb aus. Der Sicherheitsrat wurde kurzfristig zum 15. März 2018 angerufen. Westliche……

Kommentare sind geschlossen.