zdf_80Verlogenheit und Propaganda rund um die Wahl in Russland sprengen jeden Rahmen der Dokumentationsmöglichkeiten dieses Blogs. Wir können hier nur einzelne Beispiele festhalten, die die ganze Verkommenheit der deutschen Staatssender besonders deutlich machen. Dazu gehört die seit Jahren vorangetriebene Werbung für den Rassisten und Nationalisten Nawalny, bei gleichzeitiger Unterstellung, Russland würde die EU durch die Unterstützung rechter Populisten „destabilisieren“.

ZDF 18.03.2018 heute-journal

Alexej Nawalny ist nach Maßstäben der GEZ-Propaganda der Prototyp eines Rechtspopulisten, ein nationalistischer Scharfmacher und ein offener Rassist……