Wenn man sich mit einem Bären abgibt, dann ist Überheblichkeit selbstmörderisch

Angenommen, die Menschheit findet in der näheren Zukunft einen Weg, sich selbst zu zerstören und angenommen, dass es im 22. und 23. Jahrhundert noch Historiker gibt, dann werden sie mit Sicherheit das AngloZionistische Imperium erforschen und diese vier Charakteristika als Haupteigenschaften identifizieren: Lügen, vorsätzliche Ignoranz, Scheinheiligkeit und Hysterie. Um meinen Standpunkt zu verdeutlichen, werde ich den „Skripal Nervengas-Anschlag“ verwenden, denn die Story umfasst all diese Charakteristika.

Ich werde mir hier nicht die Mühe machen, den offiziellen Schwachsinn zu entkräften, denn andere haben bereits ganze Arbeit geleistet, auf die Idiotie des offiziellen Märchens hinzuweisen. Wenn du wirklich glauben kannst, dass „Putin“ (das ist gegenwärtig die allgemeine Bezeichnung für das böse Reich von Mordor, das zur Zeit die gesamte westliche Zivilisation bedroht) die Ermordung eines Mannes angeordnet hat, der von einem russischen Militärgericht zu nur 13 Jahren Zuchthaus (im Gegensatz zu lebenslänglich oder Todesstrafe) verurteilt wurde und der dann bei einem Gefangenenaustausch mit den USA freikam, wenn du das glaubst, dann kannst du sofort zu lesen aufhören und wieder TV glotzen. Ich persönlich habe weder die Energie noch die Absicht, eine so offenkundig absurde Theorie überhaupt zu diskutieren.

Nein, aber ich werde diese Story als perfekte Veranschaulichung verwenden……

Kommentare sind geschlossen.